Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 07:31



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
 Leasen? 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:24
Beiträge: 8
Beitrag Leasen?
Hallo Jetta Freunde,

ich habe mir überlegt eine neue Schüssel anzuschaffen und bin mal wieder über das Thema Leasing gestolpert.
Habe mir ein Leasingangebot bei Carleaso zu verschiedenen Modellen machen lassen.
Würde aber gerne mal von euch wissen, ob ihr damit schon Erfahrungen gemacht habt
und wo man evtl die günstigsten Preise bekommen kann.

Noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!


Mi 26. Dez 2012, 19:05
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Godfather of Spam
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Aug 2008, 00:03
Beiträge: 7877
Wohnort: bei Elmshorn inne Masch
Beitrag Re: Leasen?
Na dem ich beruflich schon ein paar mal mit dem Thema befasst war, habe ich die Vor- und Nachteile mehrmals abgewogen. Aus miener persönlichen Sicht, macht Leasing nur dann Sinn, wenn du das Fahrzeug nicht viel bewegst, ein geringes Risiko auf Abnutzung besteht und du über ein monatlich adäquates Einkommen verfügst. Die Preise dafür und die Rahmenbedingungen für ein privates Leasing sind so nachteilig, dass es sehr wenig Sinn macht, sich dafür zu entscheiden.

Überlege FÜR DICH genau, ob du nicht mit einer Finanzierung besser unterwegs bist....

_________________
gruß polocrazyBildBild Bild
________________________________________________________________________________
Einen Jetta zu fahren, ist die positive Weiterentwicklung eines Polofahrers
auch wenn ich momentan ein Golf Cabrio im Sommer bewege


Bild


Mi 26. Dez 2012, 19:29
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Sep 2008, 18:07
Beiträge: 108
Wohnort: Radebeul
Beitrag Re: Leasen?
Leasing ist nicht gerade das einfachste Thema und läßt sich mit drei Sätzen kaum allumfassend erklären.
Einiges wurde ja schon genannt.

Prinzipiell ist Leasing etwas für Gewerbetreibende etc., weil da die Leasingrate sofort als Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden kann; der Hintergrund ist der, daß bei einem Fahrzeugkauf nämlich ansonsten der Kaufpreis über 6 Jahre abgeschrieben werden muß.

Im Privatbereich ist Leasing nahezu immer nachteilig gegenüber einem wie auch immer gearteten Kauf.
Die Ausnahmen lassen sich auf zwei Punkte reduzieren (das sind schon Ausnahmen, aber alle anderen Sachen sind dann quasi die Ausnahmen zu den Ausnahmen...):
-Variante 1----Fahrzeug wird für eine begrenzte Zeit (allerhöchstens 3 Jahre, eher 2 Jahre oder noch kürzer) benötigt, danach definitiv nicht mehr (kann berufliche Gründe haben, daß man jetzt für zwei Jahre ein Auto braucht, aber man jetzt schon definitiv weiß, daß man in zwei Jahren dieses Kfz. nicht mehr braucht, weil man bspw. in die Familienfirma mit eigenem Dienstwagen einsteigt, aber man jetzt eben zwei Jahre lang in einer ganz anderen Firma noch den "Feinschliff" bekommt)
-Variante 2----Hersteller bietet über seine Bank dermaßen günstige Leasingangebote, daß der Kauf (egal ob Kredit oder Barzahlung) beträchtlich teurer wird, habe da auch ein Beispiel von VW, der Phaeton ist bei uns in der Nähe der Gläsernen Manufaktur nur zu recht hohen Preisen, also kaum Rabatt, zu kaufen; aber VW bietet dermaßen günstige Leasingangebote (mit der Möglichkeit nach Leasingende das Fahrzeug zu einem jetzt festgelegten Preis zu kaufen), daß alle Leute die ich kenne, welche einen Phaeton als Neuwagen fahren, diesen Weg gegangen sind, war vor 8 Jahren so und ist zumindest bis letztes Jahr so gewesen; Ersparnis war um die 10% (manchmal auch deutlich höher) gegenüber dem günstigsten Barzahlungspreis

Früher war Leasing noch für "technische Vollidioten" manchmal interessant, weil es Leasingangebote gab, bei dem alles außer Sprit und Reifen inklusive war; jede Wartung und jede Reparatur war also mit der (entsprechend hohen) Leasingrate bezahlt. Heute bieten aber viele Hersteller schon zusätzliche Versicherungen an und damit sind dann auch alle Reparaturen bezahlt (kenne das selber von Peugeot/Citroen); somit ist das auch kein Grund für Leasing im Privatbereich mehr.
Im Freundeskreis habe ich einige, die früher immer ihr auto für 3 Jahre geleast haben, weil sie sowieso gerne immer ein relativ neues Auto fahren wollten und auch mal diverse Hersteller ausprobieren wollten. Finanziell lohnt sich das aber nicht, weil seit einigen Jahren fast alle Autos so ziemlich aller Hersteller mit ordentlichen Rabatten zu kaufen sind, hängt natürlich vom jeweiligen Basar-Talent ab; außerdem ist ein großer Teil der relativ jungen Fahrzeuge (wenn sie gepflegt wurden und keine exorbitanten Laufleistungen haben) zu sehr guten Preisen von privat an privat zu verkaufen, dank Internet ist der Autoverkauf heute auch für Otto-Normalverbraucher kein echtes Problem.

Rajiv


So 3. Feb 2013, 16:29
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Website besuchen
Godfather of Spam
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Aug 2008, 00:03
Beiträge: 7877
Wohnort: bei Elmshorn inne Masch
Beitrag Re: Leasen?
Danke, dass du das mochmal so detailiert ausgeführt hast. So genau wäre mir das gar nicht in den Sinn gekommen..... :good: :good: :good: :good:

_________________
gruß polocrazyBildBild Bild
________________________________________________________________________________
Einen Jetta zu fahren, ist die positive Weiterentwicklung eines Polofahrers
auch wenn ich momentan ein Golf Cabrio im Sommer bewege


Bild


Di 5. Feb 2013, 19:15
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Aug 2008, 23:45
Beiträge: 2068
Wohnort: bei Minden (Westfalen)
Beitrag Re: Leasen?
Ich sehe das mit dem Leasen auch nur als interressant an wenn:

-ich alle 2-3 Jahre ein neues Auto fahren will
-wenn ich Geld wie Heu habe


Ansonsten rechne ich so als Beispiel:
Ich kaufe mir ein Auto per Finanzierung und zahle 5 Jahre dran rum. Danach ist es meins. Juhuu, ich habe ein Auto und zahle nur noch Werkstattaufenthalte.

Beim leasen zahle ich 5 Jahre meinen Betrag und habe danach immer noch kein Auto. Man zahlt "sein Leben lang" einen fetten Beitrag monatlich und hat nie ein eigenes Auto.
Wie ist denn das mit Individualisierung? Darf ich mir da eigentlich mal andere Felgen aufziehen? Ich denke nichtmal das darf ich.

Was ist wenn ich meinen Job verliere nach ein paar Jahren? Beim leasing kann ich plötzlich meine Gebühren nicht mehr zahlen und stehe ohne Auto da. Wenn ich meinen finanzierten Wagen abbezahlt habe ist er meiner und wird mir so schnell nicht mehr weggenommen. Zumindest nicht bis Herr Hartz da ist. ;)

Naja, muß jeder selber wissen. War meine Meinung dazu.

_________________
Bild
Ich habe in meinem Leben schon viel erreicht. Unter anderem die
Keksdose auf´m Schrank, Hamburg mit´m Zug, oder auch die Pubertät.


Di 5. Feb 2013, 20:48
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jan 2009, 17:26
Beiträge: 2094
Wohnort: Münster
Beitrag Re: Leasen?
Leasing ist m.E. nur was für Geschäftswagen, nicht für Privatleute.
Außerdem kann man bei sowas gleich vergessen, was mit dem Auto zu machen.

Meine bescheidene Meinung zum Thema mal am Rande...


Di 12. Feb 2013, 02:28
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:28
Beiträge: 9
Beitrag Re: Leasen?
bedenke zu bezahlst kreditkosten (zinsen, gebühren) UND verzichtest auf mögliche rabatte! ist dir dein geld so unwichtig? locker auf einen 4 stelligen betrag verzichten?

ihr könntet auch noch ein paar monate warten! für absolute notfälle innerhalb der nächsten monate werden wohl 1-2 k€ auf der seite reichen!


Do 21. Feb 2013, 18:32
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Godfather of Spam
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Aug 2008, 00:03
Beiträge: 7877
Wohnort: bei Elmshorn inne Masch
Beitrag Re: Leasen?
Vor allem sind dann keine Änderungen/Individualisierungen möglich. Und irgendwas möchte man ja immer anders als im Serientrimm haben, oder?

_________________
gruß polocrazyBildBild Bild
________________________________________________________________________________
Einen Jetta zu fahren, ist die positive Weiterentwicklung eines Polofahrers
auch wenn ich momentan ein Golf Cabrio im Sommer bewege


Bild


Fr 22. Feb 2013, 15:00
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Website besuchen

Registriert: Do 22. Dez 2016, 09:39
Beiträge: 3
Beitrag Re: Leasen?
Guten Tag!

Nachdem ich selbst leider zwei Schufa-Einträge habe, kam die klassische Variante für mich sowieso nicht in Frage und nachdem ich auch keinen Autokredit erhielt, habe ich mich dementsprechend nach ein paar Alternativen umsehen müssen.

Da ich aber auf gar keinen Fall ein anderes Auto wollte, bin ich dann irgendwann auf Autoleasing ohne Bank gestoßen, wo man auch mit schlechter Bonität die Chance hat einen Leasing-Wagen zu bekommen. Diese Chance habe ich dann ergriffen und bin jetzt im Nachhinein betrachtet sehr froh, dass ich diesen Anbieter gefunden habe.


Mi 18. Jan 2017, 16:13
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:42
Beiträge: 10
Beitrag Re: Leasen?
ich persönlich bin ehrlich gesagt kein Fan von Leasing. Wenn ich etwas kaufe, möchte ich auch wissen, dass es mir gehört. Außerdem sind die Gesamtkosten am Ende eher höher.


Di 24. Jan 2017, 17:12
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: So 5. Feb 2017, 03:56
Beiträge: 8
Beitrag Re: Leasen?
Hi miteinander,
wie bereits erwähnt wurde, macht das Leasen nur dann Sinn, wenn man über ein ordentliches Einkommen verfügt und das Fahrzeug nur ganz selten benutzt.
Für mich persönlich ist es nichts, lieber schließe ich eine Finanzierung ab.


Mo 6. Feb 2017, 00:34
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:21
Beiträge: 6
Beitrag Re: Leasen?
jtuner (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
ich persönlich bin ehrlich gesagt kein Fan von Leasing. Wenn ich etwas kaufe, möchte ich auch wissen, dass es mir gehört. Außerdem sind die Gesamtkosten am Ende eher höher.


Mir geht es da genauso. Wenn ich etwas möchte dann kaufe ich ganz einfach das Produkt. Wenn mir gerade das nötige Geld dafür fehlt, dann kaufe ich es eben später oder gar nicht.


Do 4. Mai 2017, 12:39
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:33
Beiträge: 5
Beitrag Re: Leasen?
Ich halte davon nicht so viel und bin auch oft der Meinung dass es sich nicht wirklich lohnt. wenn man sich das mal gegen rechnet.
Aber :beach: darf jeder selbst vergleichen.


Mo 17. Jul 2017, 15:52
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: So 18. Mär 2018, 00:01
Beiträge: 4
Beitrag Re: Leasen?
Hallo!
Ich halte auch nicht viel vom Leasing. Ich kaufe mir seit Jahren immer nur Autos, die ich mir auch bar leisten kann.


Mo 19. Mär 2018, 21:45
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: Do 22. Dez 2016, 09:39
Beiträge: 3
Beitrag Re: Leasen?
Hello!

Ja, ich persönlich muss auch ehrlich gestehen, dass ich mich schon immer für eine Leasing-Variante entschieden habe.

Auf dieser Seite findest du auf dieser Seite zum Beispiel ein paar passende Angebote, wenn du nach wie vor auf der Suche sein solltest.

Lg


Fr 26. Okt 2018, 10:00
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de